Max Urban

Biographie

Max Urban alias Sergio Maximiliano Luvualu (* 9. April 1984 in Lachen SZ) ist ein Schweizer Pop/RnB Sänger. Mit sieben Jahren entdeckte der kleine Max im Familienchor (Voz de Africa), geleitet von seiner Mutter (Luisa Nzansa Luvualu †), seine Leidenschaft für die Musik. Als Teenager (19) fühlte sich Max für die grosse Bühne bereit und meldete sich 2003 bei der Castingshow Musicstar an. Durch die Teilnahme an der TV Show wurde Max zum ersten Mal einem breiten Publikum vorgestellt. Die Show lief im Schweizer Fernsehen zwischen November 2003 und Februar 2004. Jeden Samstagabend verfolgten über 1 Million Zuschauer die Sendung am TV. Max Urban drang bis ins Finale vor, schied dann aber im Februar 2004 als fünftletzter Kandidat aus dem Wettbewerb aus.

2010 wurde Max Urban zum begehrtesten Featuring Partner der Schweizer Musik Szene und gastierte auf über 20 Titeln in diversen Projekten von Dance Musik bis hin zu Hip Hop und RnB Songs.

2011 war bis anhin das erfolgreichste Jahr des Ausnahmekünstlers. Mit mehreren Millionen Views auf Youtube und diversen Charts Platzierungen in Frankreich, Deutschland, Schweiz u.v.m. konnte sich Max einem internationalen Publikum zeigen.

Das Jahr 2012 hat für Max Urban sehr gut begonnen. So konnte der Künstler anfangs März beim renommierten Dance Label KONTOR, mit Sitz in Hamburg, einen Platten Deal unterschreiben.

Social

Medien

Let the music play

Weitere Artisten